EC Weißensberg steigt in die Landesliga-West auf

Aufstieg

Die erste Mannschaft des EC Weißensberg ist am Sonntag nach Landsberg gefahren, um Platz eins der Vorrunde zur Meisterschaft der Bezirksoberliga-Herren A-1 zu verteidigen. Die Schützen Günther Strutz, Florian Weiß, Klaus Gapp und Roland Taube konnten souverän die Begegnungen gegen SV Mindenzell, TSV Straßberg ESV Wörthersee, SSC Sonthofen, ESV Marktobersdorf, ESV 96 Starnberg, TSV Schildberg, ESC 67 Füssen, TSV Schwabmünchen und TV Erkheim gewinnen. Das abschließende Spiel gegen SV Unter-Oberbrunn wurde verloren. Mit 40:8 Punkten und einer Stocknote von 1,913 konnte nach 24 Spielen der direkte Aufstieg in die Landesliga-West realisiert werden.