Diese Seite verwendet Cookies. Durch klick auf den grünen Button geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies und zur Datenschutzerklärung.

40-jähriges Vereinsjubiläum - Ortsmeisterschaft

Die Weißensberger Eisstockschützen feiern 40-jähriges Vereinsjubiläum am Ortsvereineturnier zusammen mit den örtlichen Vereinen und Gruppierungen der VG Sigmarszell.

Bei idealen äußeren Bedingungen veranstaltete der Eisstockschützenclub Weißensberg 1979 e.V. seine Ortsmeisterschaften zusammen mit dem 40-jährigen Bestehen des Vereins auf seiner wunderschön gelegenen Sportanlage an der Festhalle. Besonders erfreulich war, dass wiederum 18 Mannschaften aus der Bevölkerung sich zum Turnier gemeldet hatten.

2019 OM01

Geschossen wurde in zwei Gruppen a 9 Mannschaften. In der Vormittagsgruppe setzten sich etwas überraschend die Schützen vom „Schlachtener Weiher“ vor den ebenfalls mitfavorisierten Team Giebelhalde Buba durch, und qualifizierten sich somit für das Finale am späten Nachmittag. Auf den weiteren Plätzen folgten die Mannschaften der Country Freunde, die Weihergeister, Winni Pooh, Gitti und die starken Männer, der Gemeinderat, die Frauenpower und die Schützen der Schalmeien.

Klarer Sieger der Nachmittagsgruppe wurde die „die Rauschkugeln“ vor dem Team von Christel`s Senioren, Die weiteren Plätze belegten hier die Teams, der Ramazotti-Mädels, dem Team „da seht Ihr rot(h)“, Quattro formaggi MV, Schalke 04, die Herzensbrecher, die Feuerwehr und die Schützen der Monster.

2019 OM02

Im hochklassigen Finale setzen sich die etwas erfahrernen Schützen der Rauschkugel mit den Schützen Karl Bernhard, Robert Broszio, Alex Ott und Thomas Schmid, gegen die Mannschaft des Schlachtener Weiher sehr knapp mit 11:9 durch.

Siegerliste Vormittagsgruppe   Siegerliste Nachmittagsgruppe
Endergebnis

 

Im Rahmen der 40 Jahr Feier des Vereins wurden dann im Anschluss vom Vorstand noch folgende Mitglieder für Ihre treue Mitgliedschaft geehrt.

2019 OM03

Für 25 Jahre: Roth Brigitte und Bernhard Karl.

Für 40 Jahre: Bach Margot, Bach Roland, Egle Anton, Egle Helmut, Egle Monika, Fischer Karl, Furitsch Josef, Ganal Christof, Ganal Edeltraud, Lochner Werner, Rapp Ludwig, Roth Bernd, Roth Irmgard, Schäffler Thomas, Steinacher Peter, Steur Franz, Taube Wolfgang, Vogler Max, Vogler Evi, Weishaupt Martin, Weishaupt Roswitha, Weiss Horst, Weiss Theresia und Wieczorek Günther.

 

2019 OM04

Aufgrund ihrer außerordentlichen Verdienste für den Verein wurden in diesem Zusammenhang noch Günther Wieczorek und Franz Steur von Vorstand Ludwig Härle zu Ehrenmitgliedern auf Lebenszeit ernannt.